Bio-Jungpflanzen in Hamburg

Bio-Jungpflanzen in Hamburg
Unser Hofladen bietet Ihnen jetzt eine große Auswahl an Bio-Jungpflanzen, z. B. Salate, Kräuter, Frucht- und Kochgemüse!
Zum Hofladen »

« zurück

25. Oktober 2014

Kürbis-Rezepte

Bald ist Halloween und kleine "Monster" fordern mit schaurig-schönen Sprüchen Süßigkeiten an jeder Haustür. Dann leuchten sie wieder - die ausgehöhlten Kürbisse mit ihren geschnitzten Gruselgesichtern.

In dieser Zeit, wo es draußen schon kühler wird, schmecken Kürbisse am leckersten – als Suppe oder im Ofen gebacken.

Gerade frisch geerntet, bietet die Gärtnerei Sannmann drei verschiedene Kürbis-Sorten in Demeter Qualität: den ungewöhnlichen Spaghetti-Kürbis, den Klassiker Hokkaido-Kürbis und unseren Mini, den Mandarin-Kürbis.

Die Kürbisse erhalten Sie jeden Samstag von 10 - 15 Uhr im Hofladen der Gärtnerei Sannmann oder über das Sannmann Gemüse-Abo.

Unser Rezept wird bestimmt der Renner auf Ihrer nächsten Halloween-Party - probieren Sie es aus:

Mandarin-Kürbis mit frischen Kräutern

Zutaten: 2 - 3 Kürbisse pro Person, Butter, Pfeffer, Salz, frische Kräuter

Kürbisse waschen, auf ein Rost im Backofen legen und 30 bis 40 min bei 200 °C backen. Mit einem spitzen Messer am Deckel prüfen, ob das Fruchtfleisch weich ist, eventuell 5 - 10 min länger backen. Den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und auf Tellern anrichten. Etwas Butter auf dem heißen Fruchtfleisch schmelzen lassen und je nach Geschmack mit Pfeffer, Salz und frischen Kräutern wie Rosmarin oder Petersilie würzen. Dazu schmeckt Schmand oder Crème fraîche. Das Fruchtfleisch wird mit einem Teelöffel aus der Schale gelöffelt. Schmeckt auch Kindern!

 

Das könnte Sie auch interessieren: